Valentin Thurn

 

 

Valentin Thurn ist seit 1990 Filmemacher für ARD, ZDF, ARTE und andere öffentlich-rechtliche Sender. Er wurde 1963 in Stuttgart geboren, studierte in Deutschland, Frankreich und Spanien, ist Diplom-Geograph und wurde an der Deutschen Journalistenschule in München zum Redakteur ausgebildet. Valentin Thurn ist Autor von mehr als 40 TV-Dokumentationen und Reportagen zu sozialen, entwicklungs-, umwelt- und  bildungspolitischen Themen. Für seine Filme erhielt er eine Reihe von Preisen und Auszeichnungen, unter anderem war er 2006 für den Deutschen Fernsehpreis nominiert. Neben seiner Arbeit für das Fernsehen hat Valentin Thurn auch zwei Bücher herausgegeben, über 20 Radio-Features verfasst, Artikel für Zeitungen und Zeitschriften geschrieben. 1993 gründete er mit Journalisten aus über 50 Ländern die „International Federation of Environmental Journalists“.