← Zurück zur Auswahl | Weiter zu Erstrebenswert →

 

 

ÖKO LOGISCH

Essen, Trinkwasser, Kernabfall. Scheinbar völlig klar, was Gut, was Böse ist. Bei näherer Betrachtung verschwimmen die Grenzen, offenbaren sich weitreichende ökologische und gesellschaftliche Konsequenzen, unsere Macht, darauf Einfluss zu nehmen und unsere Grenzen - individuell wie als Mensch an sich. Dass Essen jedenfalls auch ein politischer Akt ist, zeigen Taste the Waste und Gekaufte Wahrheit, im Falle von Bananas!* wird es gar zum Gerichtssaal-Krimi. Michael Madsens Meisterwerk Into Eternity wirft anhand der Thematik des weltweit ersten in Bau befindlichen Atommüll-Endlagers Fragen von "unendlicher" philosophischer Tragweite auf. Über Wasser von Udo Maurer zeigt unsere Abhängigkeit vom Quell allen Lebens das zugleich zerstörerische Kraft besitzt. Solar Taxi dagegen ist ein Film über die Möglichkeit, den Lauf der Welt zu ändern, die Energiewende herbeizuführen.